Location-Chek – damit alles rund läuft

Location-Check. Das ist bei mir in der Regel vor jedem Shooting Pflicht. Am liebsten fahre ich am Tag vor einem Hochzeitsshooting zum vereinbarten Ort, an dem die Hochzeitsportraits entstehen sollen. Dabei geht es mir weniger darum, mich auf Lichtverhältnisse oder ähnliches einzustellen. Wenngleich ich auch das gerne mitnehme, um mir eine mögliche Stimmung für die Bilder mit dem Brautpaar vorzustellen. Im Wesentlichen geht es mir darum, dass ich keine bösen Überraschungen erlebe. Baustellen, unbegehbare Wege, hässlicher Müll….ich habe schon so einiges vor Ort erlebt. Und genau darum soll sich das Brautpaar nicht kümmern müssen.

Je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft plane ich auch schon das Gruppenfoto mit ein. Je konkreter ich schon weiß, wie und wo ich das „große“ Gruppenfoto mache, umso leichter fällt mir es mir, die Gruppe passend anzuordnen. Und umso harmonischer laufen die Aufnahmen ab.

Schöne Hochzeitsportraits sind wichtig. Trotzdem werden sie meist straff in den Zeitplan am Hochzeitstag eingebunden. Dann sollte, nein, dann darf nichts dazwischen kommen. Denn wichtig ist, dass es DER Tag des Brautpaares wird. Entspannt, heiter und sorgenfrei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.