Euer Hochzeitfotograf

Euer Hochzeitsfotograf – oder meine Art der Zusammenarbeit.

Zunächst habt Ihr Euch schon einmal richtig entschieden: Die Bilder sollen nicht dem Zufall überlassen werden. Ein Hochzeitsfotograf wird gesucht. Als erstes kommt die Anfrage bezüglich des Termins. Gerne über den Kontakt-Button oder telefonisch. Das entscheidet Ihr einfach nach Euren Vorlieben und Eurer Zeit.

Angebot

Auf Basis Eurer Angaben erstelle ich Euch gerne ein konkretes Angebot. Hier erhaltet Ihr alle Leistungen und Kosten transparent aufgelistet. Ihr habt auch genug Zeit, Euch das Angebot anzusehen. Ich reserviere einen Termin, für den ich ein Angebot abgebe, immer mindestens für 14 Kalendertage. Im nächsten Schritt sagt Ihr mir zu. Jetzt brauche ich noch einige Angaben für Euch und Ihr bekommt einen Vertrag zugeschickt. Auch hier habt Ihr ausreichend Zeit, Euch diesen Vertrag in Ruhe durchzulesen. Wir klären anschließend ggf. auftretende Fragen. Ihr sollt auch wirklich ein gutes Gefühl bei der Unterschrift haben. 

Kennenlern-Shooting

Als nächstes treffen wir uns zu einem Kennenlern-Shooting. Der Name ist Programm: Hochzeitsfotograf und Brautpaar lernen sich erst einmal kennen. Und Ihr genießt an diesem Tag ein Paarshooting.

Euer Hochzeitsfotograf - Kennenlernshooting
Vor dem Brautpaar-Shooting lernt Ihr Euren Hochzeitsfotografen beim Kennenlern-Shooting kennen.

Ihr lernt meine Arbeitsweise kennen und im weiteren Verlauf dann auch die Entwicklung vom Shooting bis zur Bereitstellung der Bilder. Erst nach diesem Shooting unterzeichnen wir zusammen den Vertrag.

Das Kennenlern-Shooting nutzen wir auch, um Eure Wünsche für die Hochzeit, die Bilder und den Ablauf am Hochzeitstag zu besprechen. 

Weitere Details zum Kennenlern-Shooting findet Ihr hier.

Location-Check

Ihr möchtet Eure Hochzeit genießen und möglichst nur nette Überraschungen erleben an diesem Tag. Damit unser Brautpaar-Shooting auch wirklich zu einem angenehmen Erlebnis wird, sehe ich mir den vorgesehen Ort einige Tage vor Eurer Hochzeit nochmal genau an.

Hochzeitsfotograf in Kiel - Location-Check
Der Tag soll nur schöne Überraschungen für Euch haben – dafür gibt es den Location-Check!

So stelle ich als Euer Hocheitsfotograf sicher, dass wir schnell und entspannt zu tollen Hochzeitsbildern kommen. Mehr zum Location-Check findet Ihr hier.

Die Hochzeit

Im Vorfeld hatten wir ausreichend Zeit und Möglichkeiten, um Eure Wünsche zusammenzutragen. Am Hochzeitstag begleite ich Euch gemäß Eurer Wünsche. Den Umfang habt Ihr bereits festgelegt: von einer Kurzzeit-Begleitung (90 Minuten) bis hin zur Begleitung des ganzen Tages vom Getting Ready bis zum Abschied des letzten Gastes.

Die Bilder

Nach der Hochzeit könnt ihr erst einmal Euren veränderten Status genießen, meist auch Eure Flitterwochen. Euer Hochzeitsfotograf macht sich an die Arbeit, sieht sich alle Bilder an, passt die Farben sinnvoll an, sorgt für scharfe Bilder und sortiert unglückliche Bilder aus.

Euer Hochzeitsfotograf: Zum richtigen Zeitpunkt "am Drücker".
Ein toller Tag hat auch tolle Bilder verdient.

Das so optimierte Portfolio stelle ich Euch zeitnah über eine online-Galerie zur Verfügung – komplett. Diese Bilder haben zunächst mindestens HD-Auflösung, s.d. Ihr die Bilder auf jedem Bildschirm gestochen scharf betrachten könnt. Aus diesen Bildern könnt Ihr Euch dann die Bilder aussuchen, die Ihr noch aufwendig bearbeitet haben möchtet. Alle Bilder könnt Ihr natürlich kostenlos downloaden und für Euch privat verwenden.

Seht Euch jetzt meine Bildergalerie an!

Die Bildergalerie für Eure Gäste

Ihr entscheidet, ob es eine Gästegalerie gibt. Wenn Ihr Euch dafür entschieden habt, sucht Ihr die Bilder aus, die in dieser Galerie erscheinen sollen. Sobald ich Eure Wünsche technisch umgesetzt habe bekommt Ihr einen Link zu dieser Gästegalerie. Ihr leitet diesen Link zur Bildergalerie an Eure Gäste weiter. Diese können sich dann die Erinnerungen ebenfalls ansehen und auch alle gewünschten Bilder herunterladen. Auch dieser Service Eures Hochzeitsfotografen ist übrigens inklusive. 

Der USB-Stick

Zum Abschluß gibt es ein Datenpaket vom Hochzeitsfotografen. Nachdem Ihr mit Galerie und den bearbeiteten Bildern zufrieden seid, erhaltet Ihr alle Bilder in der web-Version sowie in der höchstmöglichen Auflösung. Da dies durchaus nennenswerte Datenpakete sind, erhaltet ihr diese Bilder auf einem USB-Stick.